Der LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist eine Arbeitsgemeinschaft von natürlichen und juristischen Personen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Literatur und ihre Akteure im Land nachhaltig zu stärken sowie der Literaturszene eine gemeinsame Stimme zu geben.

Dazu gehören die Vernetzung, Kooperation, Präsentation und Koordination der eigenständigen Mitglieder des LiteraturRates ebenso wie die Zusammenarbeit mit kulturellen Einrichtungen, die sich dem literarischen Leben in M-V verbunden fühlen.

Darüber hinaus regt der LiteraturRat kulturpolitische Maßnahmen im Bereich der Literatur auf Landesebene an.

Für schnelle Navigation klicken Sie auf die untenstehenden Bilder.

Aktuell

Voll romantisch! Schreibwettbewerb für junge Leute in MV. Literaturpreis wird aus Anlass des Caspar-David-Friedrich-Jahres vergeben

 

Weiterlesen

KUNST HEUTE – zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern. Ein landesweites Kunst-Event vom 28. September bis 6. Oktober 2024

Weiterlesen

Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte lesen eigene Briefe. Veranstaltung zum Weltflüchtlingstag am 20.6. in Rostock und Stralsund

 

Weiterlesen

Am 12. Oktober 2024 wird in Greifswald der 6. Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern vergeben.

 

Weiterlesen

Folge 21 mit Anne Rabe

Weiterlesen

Literaturrat MV lädt zum Schreibsommer 2024 in Prillwitz bei Neustrelitz ein. Bewerbungsschluss ist der 21. Mai 2024.

Weiterlesen

Letters found 2023/24

Schreibkurse für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung

Weitere Informationen gibt es es hier.

Newsletter

Vorstand

Vorsitzender 
Ralph Kirsten, Rostock

Stellvertreter 
Reiner Mnich, Literaturhaus Rostock

 

Weitere Vorstandsmitglieder 

  • Wiebke Juhl-Nielsen, Evangelische Akademie der Nordkirche
  • Ines Kakoschke, Lubmin
  • Kati Mattutat, Koeppenhaus Greifswald
  • Viola Kühn, VS Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

LiteraturRat M-V, c/o Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Tel.: 0381-4925581
E-Mail: info (at) literaturrat-mv.de

Förderer

Der Literaturrat M-V e.V. wurde seit 2017 gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern. Von 2020 bis 2023 wurde der Literaturrat MV gefördert von: Neustart Kultur, der Kulturstiftung der Länder und vom Fonds Soziokultur.