15:00 Uhr Digitale Literaturvermittlung – alter Wein in neuen Schläuchen?

3. Online-Fachgespräch zur Sichtbarmachung von Literatur im Land

Wir wollen gemeinsam diskutieren, welchen Veränderungen die literarische Öffentlichkeit und die Vermittlung von Literatur unterliegt und ob und wie die Pandemie diese Prozesse beeinflusst. Im Zentrum steht dabei der Weg der Literatur zu den Leserinnen und Lesern, das gemeinsame Gespräch über Literatur und der Austausch über sie. Literatureinrichtungen, Literaturvermittler:innen und literarische Communities haben sich dabei des Internets bemächtigt, und zu fragen ist, was diese zusätzlichen Möglichkeiten und Wege zu leisten in der Lage sind.

Die Impulse zum Gespräch kommen im ersten Teil von

Simon Sahner, germanistischer Literaturwissenschaftler an der Universität Greifswald und freier Kulturjournalist mit einem literarischen Schwerpunkt, und

Magda Birkmann, hauptberuflich als Buchhändlerin bei Ocelot, not just another bookstore in Berlin und außerdem freiberuflich als Literaturvermittlerin vorrangig in den sozialen Medien tätig.

Um zum Ablauf der Veranstaltung zu gelangen, klicken Sie bitte hier. 

Zur Anmeldung für das ZOOM-Meeting nutzen Sie bitte das Formular oder schreiben Sie direkt an literaturratmv(at)gmx.de. Sie erhalten dann an Ihre E-Mail-Adresse den Zugangslink. 

 

Die Fachgespräche  werden veranstaltet vom Literaturrat-Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der Evangelischen Akademie der Nordkirche. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. 

Anmeldung

Anmeldung

Fachstelle Literatur

Matthias Schümann
Tel.: 01749670720
Mail: fachstelle(at)literaturrat-mv.de

Vorstand

Vorsitzender 
Ralph Kirsten, Rostock

Stellvertreter 
Marco Zabel, Fritz-Reuter-Museum Stavenhagen
Reiner Mnich, Literaturhaus Rostock

 

Weitere Vorstandsmitglieder 

  • Wiebke Juhl-Nielsen, Evangelische Akademie der Nordkirche
  • Ines Kakoschke, Lubmin
  • Kati Mattutat, Koeppenhaus Greifswald
  • Viola Kühn, VS Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

LiteraturRat M-V, c/o Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Tel.: 0381-4925581
E-Mail: info (at) literaturrat-mv.de

Förderer

Der Literaturrat M-V e.V. wird seit 2017 gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.