Überbrückungsstipendien bis 31.12.2020 verlängert

Die Antragszeiträume für die Hilfen aus dem "MV-Schutzfonds Kultur" für Kulturschaffende wurden heute bis zum Jahresende verlängert.

Für die Überbrückungsstipendien: Obwohl bisher keine neue Regelung zu den Stipendenlaufzeiten (für die das Stipendium ausgereicht wird) veröffentlich wurde gehen wir davon aus, dass damit auch Stipendienlaufzeiten bis zum 31.12. möglich sind. Wir werden dazu aktuell informieren.

Für Kultureinrichtungen wurde die Frist in den "Säulen 2 und 3" des Schutzfonds Kultur ebenfalls bis 31.12. verlängert und es können jetzt Hilfen für den Zeitraum ab 1.6. beantragt werden.

Die grundlegenden Informationen findet Ihr hier.

Dokumente zum Download und Kontaktinformationen zum Überbrückungsstipendium gibt es hier: 

https://www.lfi-mv.de/foerderungen/ueberbrueckungsstipendium-mv-schutzfonds-kultur/

Direkt zum Antragsformular für die Überbrückunsstipendien.

Die Informationen zu den Hilfen für Kultureinrichtungen ("Säule 2 und 3") findet Ihr hier.

Zurück

  •  

Newsletter:

Neues Benutzerprofil erstellen

Vorstand

Vorsitzender 
Ralph Kirsten, Rostock

Stellvertreter 
Marco Zabel, Fritz-Reuter-Museum Stavenhagen

Weitere Vorstandsmitglieder 

  • Wiebke Juhl-Nielsen, Evangelische Akademie der Nordkirche
  • Ines Kakoschke, Lubmin
  • Kati Mattutat, Koeppenhaus Greifswald
  • Reiner Mnich, Literaturhaus Rostock e.V.

Kontakt

LiteraturRat M-V, c/o Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Tel.: 0381-4925581
E-Mail: info (at) literaturhaus-rostock.de

Förderer

Der Literaturrat M-V e.V. wird seit 2017 gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.