Neue Fachstelle geht in Greifswald an den Start

Die Fachstelle ist ein Ankerpunkt für Literaturszene im Land und ist das Ergebnis der gemeinsamen Umsetzung der kulturpolitischen Leitlinien für den Literaturbereich.

Matthias Schümann (links) und Ralph Kirsten (rechts) bei der ersten Arbeitsbesprechung in Greifswald © privat

Projektleiter der Fachstelle wird der in Rostock geborene Germanist, Autor und Kulturjournalist Matthias Schümann. 

„Wir freuen uns, mit Matthias, der sein Engagement für die Literatur des Landes überzeugend zum Ausdruck brachte, aus einem starken Bewerber:innenfeld eine Besetzung für die anspruchsvolle Aufgabe gefunden zu haben. Jetzt gilt es, schnell die Arbeitsfähigkeit herzustellen und die Fachstelle öffentlich sichtbar zu machen. Wir freuen uns auch, dass bei der Projektentwicklung und Finanzierung die Abteilung Kultur des Ministeriums in Schwerin ein konstruktiver Partner war und hoffentlich bleibt. Unser Ziel ist es, ab Ende August für die Autorinnen und Autoren und Literatureinrichtungen des Landes erreichbar zu sein“, so Ralph Kirsten vom Vorstand des Literaturrates. Und weiter: „Zunächst wird es um die Bekanntmachung und Kontaktaufnahme der Fachstelle gehen, um die konkreten Bedarfe zu ermitteln. Ziel ist ja vor allem die Erhöhung der Sichtbarkeit der aktuellen Literatur im Land und die Unterstützung von Autorinnen und Autoren“. 

Seit dem 1. August wird das Büro im soziokulturellen Zentrum Sankt Spiritus eingerichtet und die Webpräsenz der Fachstelle vorbereitet. Die Fachstelle wird einen eigenen Bereich auf der Website des Literaturrates erhalten und feste Ansprechzeiten und Beratungstermine im Land anbieten. 

Fachstelle Literatur

Matthias Schümann
Tel.: 01749670720
Mail: fachstelle(at)literaturrat-mv.de

Vorstand

Vorsitzender 
Ralph Kirsten, Rostock

Stellvertreter 
Marco Zabel, Fritz-Reuter-Museum Stavenhagen
Reiner Mnich, Literaturhaus Rostock

 

Weitere Vorstandsmitglieder 

  • Wiebke Juhl-Nielsen, Evangelische Akademie der Nordkirche
  • Ines Kakoschke, Lubmin
  • Kati Mattutat, Koeppenhaus Greifswald
  • Viola Kühn, VS Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

LiteraturRat M-V, c/o Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Tel.: 0381-4925581
E-Mail: info (at) literaturrat-mv.de

Förderer

Der Literaturrat M-V e.V. wird seit 2017 gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.