AUSSCHREIBUNG mentoringKUNST im Bereich Literatur und Bildende Kunst

Bis zum 31.8. haben Autorinnen und bildende Künstlerinnen die Möglichkeit, sich für den 5. Durchgang des Projektes als Mentee zu bewerben oder eine Interessenbekundung als Mentor:in einzureichen.

Das Projekt hat die Förderung und Professionalisierung von Bildenden Künstlerinnen und Autorinnen aus Mecklenburg-Vorpommern zum Ziel. Im Zentrum des Projektes steht ein Mentoring-Programm, bestehend aus mind. 12 Tandems aus den Arbeitsfeldern Bildende Kunst und Literatur. Dabei geben erfahrene Bildende Künstler:innen / Autor:innen (Mentor:innen) ihr Berufswissen und ihre Praxiserfahrungen an junge Kolleginnen bzw. an Künstlerinnen / Autorinnen, die sich in beruflichen Orientierungsphasen befinden, weiter. Jedes Tandem wird aus einer Mentee und einem:r erfahrenen Mentor:in gebildet. Die Arbeit in den Tandems vollzieht sich in einer individuellen 1:1-Beratung in einem definierten Zeitrahmen. Begleitend nehmen die Mentees an einem Fachprogramm mit Veranstaltungen von Expert:innen teil, die verschiedene Felder professioneller künstlerischer / literarischer Tätigkeit behandeln.

 

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN FÜR MENTEES

-          Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern

-          die Bewerberin ist am Beginn ihrer beruflichen Selbständigkeit bzw. einer beruflichen (Neu-) Orientierung in der Bildenden Kunst / Literatur

 

BEWERBUNGSUNTERLAGEN FÜR MENTEES (Autorinnen) 

Leseprobe im Umfang von 30 Seiten aus aktuellem/aktuellen Schreibprojekt/en

Ggf. Bibliografie bisheriger belletristischer Veröffentlichungen

schriftliche Absichtserklärung, dass schriftstellerische Arbit als Profession angestrebt wird

Darstellung der eigenen poetologischen bzw. literarisch-ästhetischen Position (max. 1 Seite)

 

BEWERBUNG

Bewerbungen bitte mit dem Betreff „mentoringKUNST“ per E-Mail an mentoringKUNST@kuenstlerbund-mv.org

oder

per Post an Künstlerbund MV, Postfach 110541, 19005 Schwerin.

Mehr Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Vorstand

Vorsitzender 
Ralph Kirsten, Rostock

Stellvertreter 
Marco Zabel, Fritz-Reuter-Museum Stavenhagen
Reiner Mnich, Literaturhaus Rostock

 

Weitere Vorstandsmitglieder 

  • Wiebke Juhl-Nielsen, Evangelische Akademie der Nordkirche
  • Ines Kakoschke, Lubmin
  • Kati Mattutat, Koeppenhaus Greifswald
  • Viola Kühn, VS Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

LiteraturRat M-V, c/o Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Tel.: 0381-4925581
E-Mail: info (at) literaturrat-mv.de

Förderer

Der Literaturrat M-V e.V. wurde seit 2017 gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.